Le Radôme : un site unique au monde classé Monument Historique et labellisé patrimoine du XXième siècle.

Spectacle son et lumière sous le Radôme

Eine Raumstation erhebt sich in der Heidelandschaft der Bretagne.

Hier in Pleumeur-Bodou, im Herzen der Côte de Granit Rose, der Rosengranit-Küste, hat Frankreich eine gigantische, 340 Tonnen schwere Hornantenne errichtet, die im Radôme, einer riesigen Kuppel mit einer Höhe von 50 Metern, untergebracht ist.

Am 11. Juli 1962 empfängt die Antenne erstmalig Live-Fernsehbilder aus den USA. Eine Weltpremiere, die die Geburtsstunde der weltweit ausgestrahlten Fernsehsendungen markiert und der satellitengestützten Telekommunikation den Weg ebnet.

Ein faszinierendes Schauspiel aus Ton und Licht

Erleben Sie die Geburtsstunde der satellitengestützten Telekommunikation als wären Sie live dabei gewesen. Videoprojektionen, mehrfarbiges Lasersystem, Mapping, Licht- und Musikspiele… Ein faszinierendes Ton- und Lichtschauspiel inmitten des Radôme. Emotionen und Gänsehaut sind Ihnen an diesem geschichtsträchtigen und weltweit einzigartigen Ort garantiert!

Hall d'accueil du RadômeZeitreise in die 60er Jahre

In der Eingangshalle des Radôme lädt Sie eine außergewöhnliche Retrospektive zu einer Zeitreise mit Fotos, Videos und Dokumentarfilmen aus dieser Zeit in einem typischen 60er Jahre-Ambiente ein.

 

 

Der Artikel ist auch in English und Français verfügbar.

Zwei bis acht Vorführungen täglich, je nach Besucherandrang

bulle